Cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

MODELLIERUNG THERMISCHER EFFEKTE in GETRIEBEMODELLEN

Siemens Experimenter Siemens Experimenter
Siemens Experimenter

Modellierung thermischer Effekte in Getriebemodellen

 

Die Kopplung verschiedener Getriebekomponenten mit thermischen Modellen ermöglicht es beispielsweise die Betriebstemperaturen der Getriebe zu charakterisieren oder das Getriebekonzept hinsichtlich einer optimalen Arbeitstemperatur und deren schnellstmögliche Einstellung im gewünschten Geschwindigkeitsprofil zu optimieren. Das abgebildete Getriebemodell ist in ein einfaches Fahrzeugsystem integriert. Mittels einer einfachen thermischen Modellierung des Getriebeblocks kann die Abhängigkeit der Fahrzeugleistung von der Umgebungstemperatur charakterisiert werden. 

 

(view in My Videos)