Cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Mit Siemens NX 10.0 MCD bestimmte Strukturen abfahren. Welche Funktionen gibt es hierfür?

Experimenter
Experimenter

grafik-2.pngIch habe mir hier ein kleines Modell erstellt. Vereinfacht soll der linke Teil eine Werkzeugmaschine darstellen, mit der ich dann über den großflächigen Teil (soll eine Wand darstellen) fahren möchte. Ich habe den Teil links als Festkörper definiert, weshalb dieser entlang der z-Achse nach rechts fährt. Die Kollisionskörper auf der rechten Seite stoppen ihn anschließend. Allerdings möchte ich individuelle Strukturen abfahren.

I created a small model. The left side should very simplified represent a machine tool, that should move from the left to the right side. I defined the left component as rigid body, that moves along the z-axis to the right. The collision body on the right side stops the rigid body. But how can I proceed with a defined speed?
grafik.pngAuf der Unterseite des linken Bauteils (siehe oben) ist hier ein kleiner Zylinder angebracht, der eine Düse darstellen soll. Dieser soll dann eine bestimmte Route abfahren.

For the bottom of the left side i created a nozzle. The nozzle should be able to proceed on the bottom. I tried to define a transport surface. But i can't get the nozzle move.grafik-1.pngRot hinterlegt ist die Bahn, die ich mit der "Düse" abfahren will. Ich habe mit Transportflächen herumexperimentiert, komme aber nicht weiter. Könnten Sie mir sagen, wie ich mit dem Mechatronical Concept Designer vordefinierte Routen abfahren kann?

The course i want to drive along is marked red in the last picture. Can you tell me how to drive along predefined routes with built components.

 

 

2 REPLIES

Re: Mit Siemens NX 10.0 MCD bestimmte Strukturen abfahren. Welche Funktionen gibt es hierfür?

Experimenter
Experimenter

I could manage to simulate a movement of my nozzle with a sliding joint. But i want to do changes in the directions, too. I defined several sliding joints with different directions. But if i define more than one directions, the nozzle doesn't know where to move first, so nothing happens. Therefore i need to define a process order so that it moves first in one and then in the other direction. Is there a video where i can look at a similar approach? Or is there even a possibility to define a specific path, which i can run over with a component? This would be much easier. Thanks for answers. Best regards, Sebastian Adam

 

Ich habe es mittlerweile geschafft, über Schubgelenke eine lineare Bewegung meiner Düse zu simulieren. Nun möchte ich gerne einen Richtungswechsel realisieren. Mein Ansatz ist, dass ich dazu mehrere Schubgelenke definiere. Wenn ich aber mehrere Bewegungsrichtungen auf ein Bauteil anwende, tut sich gar nichts, da die Düse nicht weiß in welche Richtung sie verfahren soll. Dazu müsste ich also die Ablaufreihenfolge festlegen. Gibt es hierzu ein Video, in dem ein Bauteil in mehreren Schritten eine bestimmte Route abfährt? Bzw. gibt es eine einfachere Möglichkeit, z.B. dass das Bauteil einfach eine bestimmte, abgelegte Route abfährt, die ich vorher erstellt habe? Nochmals vielen Dank im Voraus. Viele Grüße, Sebastian Adam

grafik.png

Re: Mit Siemens NX 10.0 MCD bestimmte Strukturen abfahren. Welche Funktionen gibt es hierfür?

Creator
Creator

Zunächst mal wird nur ein "Control" für das Schubgelenk benötigt.

In dem Sequenz-Editor kann dann ereignisbasiert oder zeitbasiert eine Folge von Operationen angelegt werden, wo quasi dann von Schritt zu Schritt das "Control" mit neuen Werten gefüttert wird.

Alternativ dazu könnte man sich die elektronische und mechanische Kurvenscheibe als Optionen anschauen, bzw. das Bewegungsprofil.