Cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Beladung eines Fahrzeuges mit BEs (max. TEU Kapazität)

Experimenter
Experimenter

Hallo zusammen,

 

ich würde gerne die Beladung eines Güterzuges mit 20' (1 TEU) und 40' Containern (2 TEU) simulieren.

Hierzu habe ich bereits eine Quelle erstellt, die die Container als BEs erstellt, und eine weitere Quelle, die die Züge erstellt (Fahrzeug). Nun soll der Zug über eine Umladestation mit den Containern beladen werden. Die Gesamtkapazität des Zuges beträgt 100 TEU. Diese darf nicht überschritten werden. Für die Container habe ich jeweils ein benutzerdefiniertes Attribut festgelegt, das die benötigte TEU Kapazität festlegt.

Nun möchte ich eine Methode schreiben, die die Beladung des Zuges an der Umladestation so steuert, dass maximal 100 TEU verladen werden (z.B. 25*40'Container+50*20'Container=100TEU). Sobald die Verladung abgeschlossen ist, soll der Zug losfahren.

 

Könnt Ihr mir dabei bitte helfen?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

1 REPLY

Re: Beladung eines Fahrzeuges mit BEs (max. TEU Kapazität)

Siemens Phenom Siemens Phenom
Siemens Phenom

Hallo,

 

eine Möglichkeit, diese Fragestellung zu lösen, ist in dem Modell im Anhang zu sehen. Hier habe ich die Umladestation mit einer separaten Methode "Verladen" ersetzt, die im Grunde das gleiche macht. Jedoch unterscheidet diese Methode auch, welcher Typ Container im "Hafen" landet. Beim Umladen setzt die Methode nun eine Variable "Anzahl_TEU" für die schon verladenen Container auf dem wartenden Zug entsprechend dem Typ des Containers hoch. Diese Variable habe ich in dem Modell eingeführt, um die Kapazität von 100 TEU des Zuges zu modellieren. Sobald diese erreicht oder kein Platz mehr da ist für einen weiteren Container auf dem Zug (z.B. ankommender 40' Container bei schon 99 verladenen), wird der Zug weggeschickt.

 

Viele Grüße,

 

Igor Kunjavskij

Kind regards,

Igor
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Did you like the answer? Then click the Thumbs Up button.
Did the answer solve your problem? Then accept the answer as solution