Cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Betreff: Bestimmte Anzahl an BEs aus Lager aus einer Tabelle umlagern

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

es reicht eine Ausgangssteuerung in der Einzelstation, Sie lagern die Teile um und am Ende das BE selbst:

 

for var x := 1 to 20 
   Lager.inhalt.umlagern(senke)
   wait 0.001
next
@.umlagern(senke1)

 

Steffen Bangsow
freelance simulation specialist  
web: www.bangsow.eu
mail: steffen@bangsow.net

Betreff: Bestimmte Anzahl an BEs aus Lager aus einer Tabelle umlagern

Pioneer
Pioneer

Vielen herzlichen Dank.

 

Eine andere Frage. Angenommen ich habe keinen Zugriff auf die Ausgangssteuerung da er Prozess der Fertigung nicht verändert werden soll. Kann ich das dann mit einem (vielleicht) Beobachter machen?

Ist es auch möglich die Anzahl der Schleifendurchgänge aus einer Tabelle auszulesen?

 

Vielen Dank

Betreff: Bestimmte Anzahl an BEs aus Lager aus einer Tabelle umlagern

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

Angenommen ich habe keinen Zugriff auf die Ausgangssteuerung da er Prozess der Fertigung nicht verändert werden soll. Kann ich das dann mit einem (vielleicht) Beobachter machen?
- Sie könnten auch die Eingangssteuerung verwenden, die letzte Zeile entfällt dann (so lang das Umlagern in die Senke kürzer dauert als die Bearbeitungszeit der Einzelstation)
- Beobachter würde auch gehen (Attribut belegt), Sie müssen hier nur bedenken, dass der Beobachter bei jeder Wertänderung aufgerufen wird
Ist es auch möglich die Anzahl der Schleifendurchgänge aus einer Tabelle auszulesen?
- klar, die Spalte muss den Datentyp integer haben


z.B. wenn der Wert in der ersten Zelle steht:

for var x := 1 to tabelle[1,1]
Lager.inhalt.umlagern(senke)
wait 0.001
next

Steffen Bangsow
freelance simulation specialist  
web: www.bangsow.eu
mail: steffen@bangsow.net

Betreff: Bestimmte Anzahl an BEs aus Lager aus einer Tabelle umlagern

Pioneer
Pioneer

Vielen Dank,

eventuell habe ich nicht die Möglichkeit mit der Eingangs- noch mit der Ausgangssteuerung zu arbeiten.

Ich habe das mal mit dem Beobachter ausprobiert. Das funktioniert auch ganz gut soweit. Leider sind im meiner Senke aber doppelt so viele BEs wie es eigentlich sein sollte (also welche aus meinem Lager gezogen werden).

 

Ist das immer so?

Ich habe einen Beobachter auf der Einzelstation erstellt mit dem Beobachteten Wert "Belegt" und der augeführten Methode "Methode1".  Den Quelltext habe ich nicht verändert, bis auf das @.umlagern(senke1) gelöscht habe.

 

 

Betreff: Bestimmte Anzahl an BEs aus Lager aus einer Tabelle umlagern

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor
sie müssen die Methode einschränken, so dass sie nur aufgerufen wird, wenn belegt von false auf true wechselt
--> klammern Sie die Anweisungen ein

if ?.belegt then
-- ihre Anweisungen
end
Steffen Bangsow
freelance simulation specialist  
web: www.bangsow.eu
mail: steffen@bangsow.net