Cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Experimentverwalter Problem

Experimenter
Experimenter

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Problem mit dem Experimentverwalter. Beim Durchführen mehrerer Experimente erzeugt das Modell andere Ergebnisse als beim Durchführen eines Einzelexperiments.

 

Mein Simulationsmodell ist mittlerweile sehr komplex. Daher habe ich die Problematik in einem neuen Modell mit 3 Objekten nachgebaut, um auf Fehlersuche zu gehen.

 

Modellbeschreibung des vereinfachten Modells:

 

Mit dem Experimentverwalter wird für jedes Experiment eine andere Lieferliste für die Quelle erstellt. Als Ausgabewerte wird der Zeitpunkt des zuerst erstellten BEs im Experimentverwalter ausgegeben.

 

Fehlerbeschreibung im vereinfachten Modell:

 

Der Experimentverwalter soll im Experiment 1 das erste BE nach 30 Minuten freigeben. Er gibt es jedoch nach 5 Minuten frei. Dieser Wert entspricht dem Wert, der im vorherigen Experiment verwendet wurde (siehe Tabelle).

 

 

Zeit_zwischen_BE

Zeit des zuerst freigegebenen BEs

Exp 1

30:00.0000

5:00.0000

Exp 2

15:00.0000

30:00.0000

Exp 3

5:00.0000

15:00.0000

 

Dieser Fehler setzt sich bei den weiteren Experimenten fort. Im zweiten Experiment soll das BE bei 15 Minuten freigegeben werden. Es wird aber bei 30 Minuten (dem Wert von Experiment 1) freigegeben.

 

Zusätzlich zu dieser offensichtlichen Verwechslung, treten in meinem vollständigen Modell weitere Ungereimtheiten auf. Zum Beispiel werden ab dem zweiten Versuch Methoden nicht vollständig ausgeführt. Diese Fehler treten jedoch immer erst ab dem zweiten Versuch auf.

 

Lösungsansatz:

 

In einer früheren Frage hier im Forum wurde mir dazu geraten, die Verläufe mit "Datei > Modell vergleichen" zu vergleichen. Ergebnis dieses Vergleichs ist, dass der Experimentverwalter verschieden ist. Eine detaillierte Beschreibung hat sich dabei jedoch nicht ergeben.

 

Über jegliche Ansätze zur Erklärung des Verhaltens des Experimentverwalters würde ich mich sehr freuen. Es scheint für mich aktuell so, dass der Experimentverwalter ab dem zweiten Versuch „verrückt spielt“.  

 

Viele Grüße

Johann

 

Verwendete Version: Plant Simulation 14.0.3, Educational Lizenz

1 REPLY

Re: Experimentverwalter Problem

Phenom
Phenom

Nicht bei jedem Verhalten, das man nicht sofort versteht,

 

sollte man gleich an "Verrücktheit" denken - auch nicht bei Plant Simulation.

 

Setze mal den Inhalt der INIT-Methode in die RESET-Methode, dann funktioniert es.

 

Die neuen Lieferlisteninhalte müssen zum richtigen Zeitpunkt

 

bzw. durch die richtige Methodenaufrufreihenfolge  

 

-vor Simulationsbeginn- der Quelle bereitgestellt werden.

 

 

Unbenannt.PNG