Cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Fehlermeldung Syntaxfehler (fehlender operator) in Abfrageausdruck und Datenbank Datetime

Creator
Creator

Hallo Zusammen,

 

ich versuche momentan eine Datenbank in meinem Modell einzubauen um BE´s über den gesamten Prozess verfolgen zu  können. Was für mich richtig wichtig ist, ist Zeiten erfassen zu können. Zum Beispiel gibt es ein Prozess der Aufbereitung heißt und ich will wissen wie lange ein BE´s gebraucht hat um dieses zu durchlaufen. Also speichere ich die Zeit am Eingang (z.B Demontagestation 1) des Prozesses und am Ende (Montagebereitstellung). Mit diesen Zeiten will ich dann die  Zeit berechnen die das BE´s gebraucht hat um das Aufbereitungsprozess zu durchlaufen.  Aber bis jetzt habe ich folgende Problematik und zwar meine Datenbank habe ich mit Access 2000 gebaut (ich weiß etwas alt, aber die Version die ich von PlantSimulation zur Verfügung bekommen habe ist auch nicht die neueste 8.2) nun wenn ich versuche die Daten aus der Simulation in meine Datenbank zu übertragen bekomme ich folgende Fehlermeldung. 

 

Fehler in Methode '.Modelle.Gesamtnetzwerk.Init' in Zeile '29': SQL Statement: 'INSERT into Service_Order (Montage_Bereitstellungstermin_ist) Values (03.01.2011 06:00:00.0000)' SQL Message: [Microsoft][ODBC Microsoft Access Driver] Syntaxfehler (fehlender Operator) in Abfrageausdruck '03.01.2011 06:00:00.0000'.

 

Datenbank_fehlermeldung.png

Datenbank_fehlermeldung1.pngDatenbank_fehlermeldung2.png

 

Ich habe es als Text gespeichert und dachte somit kann ich es umgehen das Plant Simulation und Access zwei verschiedene Formate für Datetime haben, es hat aber leider nichts gebracht :-(

 

Vor allen ich weiß auch leider nicht wie ich danach die Zeitdifferenzen rechnen kann wenn beide Eingabe eingentlich als Text gespeichert sind. Ich habe mir überlegt vielleicht eine interne Tabelle (also in der Simulation) einzubauen und von Dort die Werte dann "einfach" übertragen aber ich hätte wahrscheinlich die selbe Fehlermeldung mit fehlender Operator. 

 

Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt und jemand kann mich helfen. 

 

 

Liebste Grüße,

 

Solesito

 

 

9 REPLIES

Re: Fehlermeldung Syntaxfehler (fehlender operator) in Abfrageausdruck und Datenbank Datetime

Siemens Phenom Siemens Phenom
Siemens Phenom

Hallo Solesito,

 

ich würde vorschlagen die relative Simulationzeit als Real in die Datenbank zu schreiben.

 

Damit sollten alle Berechnungen problemlos möglich sein.

Regards,

Ralf
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Did you like the answer? Then click the Thumbs Up button.
Did the answer solve your problem? Then accept the answer as solution.

Re: Fehlermeldung Syntaxfehler (fehlender operator) in Abfrageausdruck und Datenbank Datetime

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

Hier ist eine Funktion zum Umwandeln eines Plant Simulation datetime Wertes in einen Unix-Zeitstempel (Integer, Sekunden ab 1.1.1970) .

 

http://www.bangsow.de/detail.php?id=681

 

Es ist zwar nicht das Access-Zeitformat, damit lässt sich aber sehr gut in Datenbanken rechnen.

 

 

 

Steffen Bangsow
freelance simulation specialist  
web: www.bangsow.eu
mail: steffen@bangsow.net

Re: Fehlermeldung Syntaxfehler (fehlender operator) in Abfrageausdruck und Datenbank Datetime

Creator
Creator

Hallo Ralf,

 

ich habe es mit Real Datentyp versuch was in Access wiederum Zahl mit single format wäre hat aber nicht funktioniert. 

 

Aber trotzdem vielen dank :-)

 

 

Solesito 

Re: Fehlermeldung Syntaxfehler (fehlender operator) in Abfrageausdruck und Datenbank Datetime

Creator
Creator

Hallo Steffen,

 

werde ich gleich ausprobieren :-).

 

 

Danke aber schon mal :-) 

 

 

Solesito

Re: Fehlermeldung Syntaxfehler (fehlender operator) in Abfrageausdruck und Datenbank Datetime

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

Für den Zeitstempel benötigen Sie in Access den Datentyp  LONG INTEGER.

Steffen Bangsow
freelance simulation specialist  
web: www.bangsow.eu
mail: steffen@bangsow.net

Re: Fehlermeldung Syntaxfehler (fehlender operator) in Abfrageausdruck und Datenbank Datetime

Creator
Creator

Hallo Steffen,

 

es hat super geklappt. Die ganzen Rechnungen werde ich danach als SQL-Abfragen machen. 

 

Ich habe eine kurze Frage wie kann man am besten verfolgen wo genau die Komponente entlang gehen. Ich arbeite mit einem Modell, den ich selber nicht programmiert habe und habe die Vermutung, dass Teile nicht so weitergeleitet werden wie sie sollten. Kann man in alle BE´s irgendwie eine Methode als Attribut einbauen der in einer Tabelle den Namen von jeder Maschine wo es reingeht schreibt? 

 

Viele Grüße,

 

Solesito :-)

Re: Fehlermeldung Syntaxfehler (fehlender operator) in Abfrageausdruck und Datenbank Datetime

Siemens Phenom Siemens Phenom
Siemens Phenom

Hallo Solesito,

 

dies kann man mit der Funktion 'setMUTraceRouteMethod' realisieren.

 

Im Onlinehandbuch wird genau erklärt wie man die Funktion benutzt.

 

Es ist nur zu beachten, dass diese Funktion auch vom Sankeydiagramm benutzt wird. Wenn man also seine eigene Methode registriert funktioniert dieses nicht mehr.

Regards,

Ralf
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Did you like the answer? Then click the Thumbs Up button.
Did the answer solve your problem? Then accept the answer as solution.

Re: Fehlermeldung Syntaxfehler (fehlender operator) in Abfrageausdruck und Datenbank Datetime

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

Hallo Solesito,

 

alternativ wäre eine Observer-Funktion für das Attribut Standort denkbar. Das lässt sich gut in die BE-Klasse einbauen.

 

Siehe hier ein Beispiel:

http://www.bangsow.de/detail_en.php?id=714

 

Viele Grüße,

Steffen Bangsow
freelance simulation specialist  
web: www.bangsow.eu
mail: steffen@bangsow.net

Re: Fehlermeldung Syntaxfehler (fehlender operator) in Abfrageausdruck und Datenbank Datetime

Creator
Creator

Hallo Steffen und Ralph,

 

vielen dank für eure Unterstützung es tut mir so Leid, dass ich mich vorher nicht gemeldet habe aber irgendwie kam bei mir jedes Mal wenn ich mich versucht habe bei dem Forum einzuloggen eine Server-Fehlermeldung.

 

Die Tracking Funktion die in Hilfskatalog beschrieben worden ist habe ich leider nicht so ganz verstanden  also werde ich das von Steffen erstmal ausprobieren.

 

Ich bin immer noch am kämpfen mit meiner Datenbank da ich an viele Stellen eben die Information in die Datenbank speichern aber auch abrufen muss. Da wie gesagt ich momentan mit einer etwas älteren Version von Plant Simulation (8.2) arbeite ist es echt etwas mühsam. Ich merke auch, dass die Simulation weiter langsamer wird. Ich hoffe aber, dass die trotztdem am Ende laufen kann. 

 

 

Viele liebe Grüße,

 

Solesito :-)