Cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 
Highlighted

Meldung "Die maximale Anzahl der Aufrufketten wurde überschritten."

Creator
Creator

Hallo PS-Community,

 

ich habe ein Modell mit vielen Stationen bzw. Lagerplätzen (>>10.000).

 

Jede Station wird zu Begin initialisiert, wobei der benutzerdefinierte Parameter "zustand" auf 0 gesetzt wird.

 

Wenn zu viele Stationen vorhanden sind, kommt die o.g. Fehlermeldung. Entferne ich Stationen, funktioniert dies wieder.

 

Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?

Danke für die Info und viele Grüße,

 

 MarcelR

 

Unbenannt.JPG

7 REPLIES 7

Re: Meldung "Die maximale Anzahl der Aufrufketten wurde überschritten."

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

das passiert, wenn zu viele Methoden parallel laufen, z.B. wenn Sie auf jedem Platz eine Observersteuerung haben, die auf etwas wartet oder Sie Methoden in Methoden aufrufen und dann warten müssen, bis alle Methoden sich zurückgemeldet haben.

 

Sehen Sie mal unter Debugger - Suspendierte Methoden nach, dort finden Sie alle Methoden, die mit wait/stopuntil suspendiert sind...

 

Sie können auch im Ereignisverwalter in der Ereignisliste nachsehen, dort finden Sie die Ereignisse, die durch wait oder methAufr eingereiht sind.

Steffen Bangsow
freelance simulation specialist  
web: www.bangsow.eu
mail: steffen@bangsow.net

Betreff: Meldung "Die maximale Anzahl der Aufrufketten wurde überschritten."

Phenom
Phenom
Das wird nicht an der Init-Methode liegen. Was steht denn in der Aufrufliste bzw. in den Aufrufketten? Oder gibt es einen Beobachter auf das Attribut "zustand"? Wenn ja, wie sieht diese Methode aus?
__________________________________
Have a look in the help before asking.
EDAG-PS: https://www.edag-ps.de/

Betreff: Meldung "Die maximale Anzahl der Aufrufketten wurde überschritten."

Creator
Creator

Danke euch für die Antwort.

 

@Steffen_B: Debugger -> Suspendierte Methoden sind ausgegraut und im Ereignisdebugger sind nur ErzeugeBE Ereignisse:

Unbenannt.JPG

 

@Trumpf: Der zustand wird erst nach dem Init betrachtet (nach ca. 1min) und die Simulation startet garnicht (Simulationszeit 0.0000)

Betreff: Meldung "Die maximale Anzahl der Aufrufketten wurde überschritten."

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

dann: Datei - Modelleinstellungen - Simulation --> setzen Sie die Maximale Anzahl der Aufrufketten nach oben (z.B. 50.000)

Steffen Bangsow
freelance simulation specialist  
web: www.bangsow.eu
mail: steffen@bangsow.net

Betreff: Meldung "Die maximale Anzahl der Aufrufketten wurde überschritten."

Creator
Creator
Sehr gut, danke!

Warum macht es Sinn, den Wert zu beschränken? Wegen möglicher Endlosschleifen?

Betreff: Meldung "Die maximale Anzahl der Aufrufketten wurde überschritten."

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

ja, so ähnlich; es ist eher als Warnung gedacht, falls z.B. die Initialisierung ewig dauert, dann können Sie einmal nachsehen, ob ein Fehler passiert ist (z.B. die gleiche Methode tausende Male gestartet ist).

 

 

Steffen Bangsow
freelance simulation specialist  
web: www.bangsow.eu
mail: steffen@bangsow.net

Betreff: Meldung "Die maximale Anzahl der Aufrufketten wurde überschritten."

Creator
Creator
Ok, macht (unter Umständen) Sinn.

Danke nochmals für die Hilfe und Lösung!