Cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Puffer vor Quelle

Experimenter
Experimenter

Hallo alle zusammen, 

ich habe folgendes Problem und schaffen es einfach nicht dieses zu lösen. 

 

 Ausgangssituation:
- es werden drei verschiedene Teile (hier A,B und C) veredelt. 

- die Gesamtanzahl sowie die prozentuale-Verteilung der Teile (A,B,C) variieren pro Monat.

- wichtig ist es, dass die Quelle diese mit einer gleichbleibenden Taktzeit ausgibt. 

 

Meine Idee ist der Quelle einen Puffer vorzuschalten in den zuerst die Gesamtzahl der monatlichen Teile einfließt.

Anschließend werden die Teile kontinuierlich durch die Quelle in meine Produktion eingebracht.

Es ist jedoch nicht möglich einen Puffer direkt mit der Quelle zu verbinden (Reihenfolge: Puffer-Quelle).

 

Könnte mir bitte jemand weiterhelfen.

Vielen Dank 

PS: Ich arbeite im Plant Simulation 12 

1 REPLY

Re: Puffer vor Quelle

Siemens Phenom Siemens Phenom
Siemens Phenom

Hallo Fritz,

 

das hier beschriebene Verhalten kann mit einer Prozenttabelle in der Quelle eingestellt werden und diese Tabelle dann über Methoden zu bestimmten Zeitpunkten angepasst, eine ähnliche Situation wurde auch hier modelliert https://community.plm.automation.siemens.com/t5/Plant-Simulation-Forum/Dringende-Hilfe-Ausgangssteue.... Die Quelle wird dann die Teile in der Taktfrequenz ausgeben, welche dem Abstand entspricht, der unter "Attribute" definiert wurde. Oder ist hier mit Taktfrequenz die Anzahl der Teile eines Typs gemeint, welcher in einer bestimmten Zeit in die Produktion eingeführt wird? 

Kind regards,

Igor
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Did you like the answer? Then click the Thumbs Up button.
Did the answer solve your problem? Then accept the answer as solution