abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Hardware (Notebook) für Solid Edge u. Siemens NX ???

Experimenter
Experimenter

Guten Abend :-)

 

Wäre jemand bitte so lieb und könnte mich kurz aufklären wie die Hardwareanforderungen für "Solid Edge" und "Siemens NX" sind? Ist eine Profi Grafikkarte ala Nvidia Quadro notwendig, welche CPU wäre passend, wieviel Arbeitsspeicher ist notwendig, ist von Windows 10 die Pro Version Pflicht?

 

https://geizhals.de/lenovo-thinkpad-e585-20kv000dge-a1928571.html?hloc=de

Sowas könnte ich z.b. zum Einkaufspreis bei einem Bekannten besorgen... Ist ein flüssiges und Sauberes Arbeiten mit entsprechendem AMD Ryzen 7 und der restlichen Hardware möglich oder muss es ein Intel System mit Nvidia Quadro sein?

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung und Hilfe :-)

Schönen Abend noch.

10 ANTWORTEN 10

Betreff: Hardware (Notebook) für Solid Edge u. Siemens NX ???

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

Hallo @pulpgts

 

 

also ich von meiner Warte aus, würde versuchen, zu bekommen, was Du bekommen kannst.

 

Bei der CPU achte - und das wird gerade im Notebookbereich immer mehr ein Problem - auf eine möglichst hochgetaktete Grundfrequenz.

Die neuesten CPUs bieten eher mehr Kerne an, dafür aber mitunter 2 GHz Takt.

Das hilft nicht viel, da die interaktive CAD Arbeit eher immer nur einene Kern wirklich ausnutzen kann.

Daher, eher eine ältere (Vorjahresversion) einer I7 CPU dafür aber mit über 3.5 GHz

 

Grafik würde ich zur Zeit nur eine nVidia Quadro der P Serie nehmen und da aucuh mindestens die P2000

Im Notebookbereich ist gerade die P3200 dazu gekommen - absoluter Tipp

 

Speicher, je nachdem wie viel Simualtions (FE) Anteil Du machen willst, aber mit 32GB bist Du CAD technisch gut dabei, bei FE eher 64GB

 

Und eine schnelle SSD  mit je nach Bedarf 512 GB oder 1024GB

 

Betiebssystem würde ich nur Win10 Pro nehmen.

Stand gerade erst jetzt wieder im englischsprachigen Teil des Forums.

 

Das wäre mein Tipp!

Aber letztendlich hängt es davon ab, was Du genau machen möchtest.

 

 

regards
Wolfgang

Betreff: Hardware (Notebook) für Solid Edge u. Siemens NX ???

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

Hallo @pulpgts

 

 

 

und um noch auf Deinen Link zu kommen, den ich mir nun gerade angesehen habe:

 

Vergleiche es mit dem, was ich vorhin - ohne das Teil gesehen zu haben - geschrieben hatte, 
und Du wirst erkennen: "Finger weg!"

 

Da nehme ich lieber ein echtes Tablett mit "nur" eine Intel Onboard Grafik. 

Nicht unbedingt das Microsoft Surface - gefällt mir nicht wegen der Auflösung, die so gar nicht zum CAD dazu passt.

 

Aber wieder: "Hängt von Dir und Deinen Wünschen und Bedürfnissen ab!"

 

 

regards
Wolfgang

Betreff: Hardware (Notebook) für Solid Edge u. Siemens NX ???

Experimenter
Experimenter

Super, vielen Dank für dein Feedback :-)

Das hört sich also danach an das ich echt viel Geld in die Hand nehmen muss. Passende Notebooks mit Intel i7, Quadro GPU, 32GB RAM und einer großen SSD gibt es selten unter 2000€... Puhhh...

Welche Hardware wäre denn bis ca. 1500€ empfehlenswert bzw. was könnte man da empfehlen als Gesamtpaket?

Vielen Dank :-)

 

P.S.: Eine AMD Radeon RX Vega 10 Grafikeinheit (IGP) ist wesentlich Leistungsstärker als die beste Intel IGP Lösung, nur zur Info. Aber Anscheinend nicht gut für die genannten CAD Programme?

Betreff: Hardware (Notebook) für Solid Edge u. Siemens NX ???

Experimenter
Experimenter
Ich hab da mal eine Frage. Gibt es irgendwo Kostenfreie Projekte für Solid Edge die ich runterladen und dann in der Demo Version in 3D anschauen, bewegen und bearbeiten kann? So könnte ich es auf vorhandener Hardware testen und sehen wie es läuft?

Danke :-)

Betreff: Hardware (Notebook) für Solid Edge u. Siemens NX ???

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

Hallo @pulpgts

 

 

es bedeutet ja nicht per SE, dass SE nicht mit Deinen Komponenten funktioniert.

Es bedeutet nur, dass ich - und damit kann ich nur auf persönliche Erfahrungen, und einige von Kollegen hinweisen  - dass ich also in den letzten 25 Jahren viele schlechte Erfahrungen mit AMD Grafik gemacht habe, und dies nicht nur mit Solid Edge.

 

CAD verlangt halt anscheinend mehr oder andere Dinge als Spiele.

Das hat jetzt gar nichts alleine mit Leistung und Geschwindigkeit zu tun.

Speziell die Treiber sind hier unterschiedlich ausgelegt.

Das findest Du auch bei Nvidia selber.

Da gibt es enorme Unterschiede zwischengForce und Quadro.

Was nicht heißt, dass die GeForce schlechter oder langsamer sind.

Aber schau Dir mal die Beiträge zu Problemen mit der Grafik an, und Du erkennst, dass es sich dann meistens um GeForce Karten gehandelt hat.

Natürlich könnte man dann durch viel Herumprobieren, Ändern von Einstellungen und geduldigem Warten auf neuere Treiber wieder irgendwann arbeiten, aber im beruflichen Einsatz hast Du dafür keine Zeit.

 

Darum geht's.

 

Wie gesagt, wenn es nicht ganz so teuer werden soll nimm Dir lieber einen Rechner mit einer Intel onboard Grafik.

Die haben in den letzten Jahren weniger Schwierigkeiten gemacht.

 

Ok, sind vielleicht nicht ganz so leistungsstark, aber ...

 

 

regards
Wolfgang

Betreff: Hardware (Notebook) für Solid Edge u. Siemens NX ???

Creator
Creator

GForce Karten sind bei mir noch nie Problem gewesen. Zumindest nicht mit SE.

 

 

 

Betreff: Hardware (Notebook) für Solid Edge u. Siemens NX ???

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

Hallo @Ape 

 

 

 

Desktop oder Notebook?

 

Bei den Notebooks gibt es dann meistens auch eine interne Grafik, und die kommen dann schon mal durcheinander.

Oder auch die Treiber dafür sind mehr anfällig.

Schwer zu sagen.

 

Aber schau mal ins CAD.DE Forum, da gibt es einige Beiträge mit entsprechenden Prooblembeschreibungen.

Ich würde mich heute nicht mehr für ine gForce Lösung entscheiden.

Aber, das ist ja eine persönliche Entscheidung.

 

 

 

regards
Wolfgang

Betreff: Hardware (Notebook) für Solid Edge u. Siemens NX ???

Siemens Genius Siemens Genius
Siemens Genius

Hallo @pulpgts,

 

bzgl. Deiner Frage, ob es irgendwo kostenlose Solid Edge-Projekte gibt. Du könntest Dir zum Beispiel hier die kostenlose Testversion herunterladen und dann im Programm selbst "erste Schritte" mit der Software unternehmen (dazu einfach den Menüpunkt "Lernen" anklicken). Im Ordner Trainings gibt es einige frei verfügbare Dateien, die Du in Solid Edge öffnen und weiterbearbeiten kannst.

 

Falls Du die kostenlose Testversion nicht installieren möchtest, findest Du sicher einiges auf https://grabcad.com/library/software/solid-edge.

 

Viel Erfolg!

Susann

 

PS.: Vielleicht kann Du ja hier im Forum den anderen von Deinen Erfahrungen berichten.

 

An


Community Manager, Solid Edge
Teilnahmebedingungen | Jetzt Gast-Author werden!

Jetzt eine Solid Edge Zertifizierung erhalten!

Betreff: Hardware (Notebook) für Solid Edge u. Siemens NX ???

Gears Esteemed Contributor Gears Esteemed Contributor
Gears Esteemed Contributor

Hallo @pulpgts  und @sushisusi 

 

 

oder wenn dies passt (was ich mal so annehme) dann wäre auch eine kostenlose Studentenversion möglich!

Ebenfalls im Download auf der Siemensseite verfügbar!

 

 

regards
Wolfgang